Home Navigationspfeil EnBW

Ende der Stromkonzessionen:

Historisches Zeitfenster für kommunale Selbstbestimmung! STN v. 26.1.10

Warum haben Großkraftwerke keine Zukunft?

Aktuelle Info zu EnBW

EnBW erwähnt zum ersten Mal, dass das Kohlekraftwerk in Gaisburg Schwermetalle emittiert - magazin, EnBW, 1/2016. Das gilt natürlich auch für das größere Kohlekraftwerk in Münster, das weiterlaufen soll.

► Kurios: Hans -Josef Zimmer darf trotz Millionenklage im EnBW-Vorstand bleiben - StZ, 21.3. 2016

► EnBW darf weiter Schüler beeinflussen - schwäbische.de, 29. Feb. 2016

EnBW prozessiert gegen Großaktionär Baden-Württemberg .
EnBW-Anwälte: in der "aufgeregten Situation" nach Fukushima wäre der Öffentlichkeit eine Klage "nicht zu vermitteln" gewesen. Sie hätte zum Verlust von Kunden geführt und Verhandlungen über Konzessionsvergaben "erheblich beeinträchtigt" - StZ, 1. Feb. 2016

Gezielter Kontrollverlust der EnBW-Eigner.
Wegen drohender Milliardenrisiken lösen Land und OEW-Landkreise ihr Bündnis - Schwäb.Zeitung, 23.12.15

BGH für Rentenkürzung durch EnBW

Begründung: Die Anforderungen für den Nachweis der wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Unternehmens seien zu hoch - 4000 Rentner haben das Nachsehen - StN, 5.12.2015

Auf nach Luxemburg

Energie Baden-Württemberg (EnBW) zieht es in die Steueroase Luxemburg: Im Großherzogtum siedelte sie die Eigentümergesellschaft des Windparks Baltic 2 in der Ostsee an. Mit im Boot ist die australische Heuschrecke 'Macquarie Group' ► Kontext, 18.11.2015

Kundenpflege nach EnBW-Art

Der Energieversorger hatte sich detailliert Gedanken darüber gemacht, wie er bei den Verhandlungen zur Stromkonzession mit »schwierigen« Kommunen – Gemeinden also, deren Zustimmung zur erneuten Vergabe der Konzession an die EnBW unsicher war – umgehen wollte. Da ist die Rede davon, »Dienstleistungen in besonderem Maße« anzubieten. Gemeinderäte werden in Listen geführt, samt Berufen und persönlichen Vorlieben. Von der VfB-Karte über den Elektro-Roller bis hin zum besagten EnBW-Zelt: Die EnBW ließ sich die Kundenpflege einiges kosten. Mehr als 300 000 Euro im Jahr, so die Staatsanwältin. ► Reutlinger General-Anzeiger, 15.9.2015


Quecksilber-Alarm in Stuttgart-Münster

StZ, 1.10.2015

EnBW lässt Deutschlands größtes Steinkohle-Kraftwerk ans Netz

Handelsblatt, 22.9.2015

EnBW Stuttgart Wasser GmbH !

Obwohl auch das Landgericht am 6.12.2014 klar gestellt hatte, dass EnBW die Wasserversorgung an die Stadt Stuttgart zurückgeben muss, gründet der Konzern im August 2015 eine EnBW Stuttgart Wasser GmbH ► Urkunde


EnBW will Quecksilberschleuder Kohlekraftwerk in Stgt.-Gaisburg stilllegen. Der Konzern gibt Feinststaub-Problem zu - ► StN, 8.5.2015 - Müll- und Kohleverbrennung in Stgt.-Münster nicht thematisiert

Drehtür: Bei der EnBW ist Andreas Renner - Schatzmeister der Landes-CDU - jetzt zum Politikchef aufgestiegen - StZ, 11.2.2015. Weitere Informationen zur EnBWLink


Die gewählten Vertreter der Kommunen in den Aufsichts- bzw. Beiräten der Konzerne haben die Aufgabe, dem Wohle der Konzerne zu dienen und nicht den Gebietskörperschaften, von denen sie ursprünglich entsandt wurden. Ihr Konzern-Wissen bleibt geheim gegenüber der Öffentlichkeit, der gegenüber sie eigentlich Rechenschaft ablegen müsste. Politiker bei EnBW - Liste (Stand Anfang 2009)

EnBW will die Konzessionsverträge mit den 160 Kommunen des< Neckar-Elektrizitäts-Verbands NEV und ganz besonders die von Stuttgart als Herzstück ihres Monopols um weitere 20 Jahre verlängern. Die geplante Netz-KG nimmt den Kommunen die Entscheidungsbefugnis.
STN v. 26.1.2010

EnBW-Stromkunden sollen die französische EDF finanzieren. Electricté de France beherrscht EnBW. STN v. 15.2.2010
EnBW ist überall: Auch Schornsteinfeger unterwegs für EnBW. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. STN vom 15.2.2010

Besser: Ohne EnBW

Stuttgart - Gefangene der EnBW?

WER und WAS ist EnBW?

Stuttgart - Gefangene der EnBW?

Kostenlos Heizen - OHNE teure Wärmedämmung!

Städte wehren sich gegen Energieriesen

EnBW-Modell gegen die Rebellen". In den Hinterzimmern der Energielobby wird an einem großen Plan gebastelt: Im Herzen Württembergs will sich die EnBW die Hoheit über das Netz für weitere 20 Jahre sichern. Die Freunde sitzen in den Rathäusern. STZ vom 26.9.09

Stuttgarter Politiker bei EnBW. Unsere Politiker können sich nicht unabhängig für unsere Interessen einsetzen. Sie sind EnBW-befangen.